Logo boatexistence.com
Aktuelle Themen 2023

Was ist eine Lyse?

Inhaltsverzeichnis:

Was ist eine Lyse?
Was ist eine Lyse?
Anonim

Lyse ist der Abbau der Membran einer Zelle, oft durch virale, enzymatische oder osmotische Mechanismen, die ihre Integrität beeinträchtigen. Eine Flüssigkeit, die den Inh alt lysierter Zellen enthält, wird als Lysat bezeichnet.

Was bedeutet das Wort Lyse?

Definition von Lyse

(Eintrag 1 von 2) 1: der allmähliche Rückgang eines Krankheitsprozesses (zB Fieber) 2: ein Prozess der Auflösung oder Auflösung (ab Zellen)

Was ist ein Beispiel für Lyse?

Lysis: Zerstörung. Hämolyse ist die Zerstörung roter Blutkörperchen unter Freisetzung von Hämoglobin; Bakteriolyse ist die Zerstörung von Bakterien; usw. Lyse kann sich auch auf das Abklingen eines oder mehrerer Symptome einer akuten Erkrankung beziehen, wie z. B. die Fieberlyse bei Lungenentzündung

Was ist Lyse in Zellen?

In der Biologie bezieht sich Lyse auf den Zusammenbruch einer Zelle, der durch eine Beschädigung ihrer (äußeren) Plasmamembran verursacht wird. Es kann durch chemische oder physikalische Mittel (z. B. starke Reinigungsmittel oder hochenergetische Schallwellen) oder durch eine Infektion mit einem Stammvirus verursacht werden, der Zellen lysieren kann.

Wie wirkt Lyse?

Chemische Lysemethoden verwenden Lysepuffer, um die Zellmembran aufzubrechen Lysepuffer brechen die Zellmembran, indem sie den pH-Wert verändern. Detergenzien können auch zu Zelllysepuffern hinzugefügt werden, um die Membranproteine zu solubilisieren und die Zellmembran aufzubrechen, um ihren Inh alt freizusetzen.

Laparoskopische Lyse abdominaler Adhäsionen

Laparoscopic Lysis of Abdominal Adhesions

Laparoscopic Lysis of Abdominal Adhesions
Laparoscopic Lysis of Abdominal Adhesions

Beliebtes Thema